capiton AG

Umziehen oder bei laufendem Betrieb umbauen? Diese Frage stellte sich die capiton im Frühjahr 2016.

Das Team von räume.net hat beide Situationen für den Berliner Finanzinvestor durchgerechnet.

Das Ergebnis: Wir haben die 1.800 Quadratmeter in Charlottenburg komplett umgestaltet. Sprich: Wir haben das Farbkonzept - am Empfangsbereich, in den Büros der Partner und Mitarbeiter sowie in den Konferenzräumen - neu entworfen und es an das Corporate Design der capiton AG angepasst.

Zudem haben wir ein individuelles Lichtkonzept kreiert, das in allen Räumen für eine angenehme und effektive Arbeitsatmosphäre sorgt.

„Professionalität steht für Carsten Klesatschek und bedeutet Zuverlässigkeit und Kreativität“

„Die Zusammenarbeit zwischen räume.net und capiton geht bis ins Jahr 2003 zurück. Die kreativen Ideen zur Umgestaltung haben uns wiedermal überzeugt.“

Evelyne Köhler, capiton AG

Was bei diesem Projekt besonders wichtig war: Die capiton wünschte sich eine bessere Akustik in den Konferenzräumen. Wir haben die passenden Maßnahmen vorgeschlagen und umgesetzt. räume.net hat die gesamten Arbeiten innerhalb von sechs Monaten im Sinne unseres Kunden ausgeführt.

Die Investition in den Umbau bei laufendem Betrieb war für die capiton AG günstiger, als ein Umzug nach Berlin-Mitte.